By Herbert Müller

"Gibt es etwas besseres als den richtigen Spruch zur richtigen Zeit? ... Auch im Bereich der ordnungsliebenden Banken und der doch so rationalen Banker finden sich Sprüche und ähnliches, die uns verblüffen, aufmerksam und nachdenklich machen, manches auf die Schippe nehmen oder ein Lächeln entlocken. Auch im grauen Alltag sprießen viele bunte Blüten. Tauchen Sie ein , in die erfrischend, aromatisch wohlduftende und vergnügliche Blütenpracht der Banker und Börsianer." (Genossenschaftsblatt 03/2001)

Show description

Read or Download Bank-Blüten: Ein bunter Strauß für Banker und ihre Kunden PDF

Best german_10 books

Wenn Führungskräfte irren: Die 20 gefährlichsten Manager-Fehler

Veränderte Arbeitsorganisation undselbstbewusste Mitarbeiter lassen Führung immer anspruchsvoller werden. Andererseits gefährden einschneidende Manager-Fehler den Unternehmenserfolg und die Karriere stärker denn je. Woraus müssen Führungskräfte heute besonders achten? Pointiert beschreibt Nabbie Mansaray die zwanzig gefährlichsten Fallstricke für supervisor, zum Beispiel: - Das Ich-kenne-den-Markt-Syndrom - Das süße reward der Nachahmungsmentalität - Die ziellose Zielfindung - Die dicke Rechnung der Kostenrechner Ein schonungslos offenes Buch über typische Manager-Fehler und ihre Vermeidung, anschaulich und originell geschrieben.

Anleihenbewertung auf unvollkommenen Kapitalmärkten

Dr. Norbert Klink promovierte am Lehrstuhl von Professor Dr. Heinz-Günter Geis der Freien Universität Berlin.

Additional info for Bank-Blüten: Ein bunter Strauß für Banker und ihre Kunden

Example text

Kurt Tucholsky Die Borse ist ein Tempel mit griechischen Saulen, in dem man regelmaBig sein Geld verliert. Die Borse wird von den Leuten, die sich fUr rechtschaffen halten, gewohnlich als moralisch verworfen angesehen. John Kenneth Galbraith Es ist ein Handel, auf Betrug gegriindet, von Tauschungen getragen . durch aIle Art Blendwerk genahrt. Daniel Defoe 36 Borsenzyklus Haussen werden in der Baisse geboren, wachsen in der Skepsis, altern im Optimismus und sterben in der Euphorie. (Frankfurter Borsenparkett) Die allerbeste Laune der "Lady Bbrse" wird Hausse genannt.

Zwei ehemalige Banklehrlinge treffen sich wieder. Der eine ist Bankbeamter geblieben und jetzt in einer bescheidenen Position. Der andere, der mit Mtihe und Not seine AbschluBpriifung als Bankbeamter bestanden hatte und dann ausscheiden muBte, weil sich die Bank absolut nichts von ihm versprach, ist inzwischen Schrotthlindler geworden und fahrt einen ,,300er". Der Bankbeamte fragt den erfolgreichen Kaufmann, wie es ihm gehe. - "Ach", sagt er, "weiBt du, me in Bernf macht mir viel SpaB. " aus: "Heiteres aus der Geldkiste" 26 Bankiiberfall Bei der Polizei klingelt das Telefon.

Andre Kostolany Wer an der Borse alles verliert, sollte wenigstens seinen Humor bewahren. 51 Eine gute und eine schlechte Nachricht Ein Kunde kommt im Herbst 1974 ganz aufgeregt zu seinem Vermogensberater. ndig an, der US-Dollar werde jeden Tag schwiicher, kurzum, er mache sich Sorgen urn seine Million, die er ihm, dem Spezialisten und Experten, vor einem Jahr anvertraut habe. Der Portfolio-Manager laBt sich daraufhin die letzte Depotaufstellung kommen (heute wurde er einen Blick auf den Bildschirm werfen) und antwortet mit emster Stimme: "Herr Muller, Ihre Sorgen sind nicht unbegriindet.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 30 votes