By Albrecht Achilles

Das vorliegende Lehrbuch gibt eine fundierte und vielschichtige Einführung in die Konzepte und Funktionen moderner Betriebssysteme. Die grundlegenden Mechanismen eines Betriebssystems werden dabei anhand konkreter Programmlistings des Linux-Kernels analysiert und vergegenständlicht.

Die Komplexität eines Betriebssystems und der beeindruckende Einfallsreichtum der zugrunde liegenden Algorithmik und deren geschickter Implementierung in C-Kode stehen im Zentrum des Buches. Der Leser erhält damit ein solides Verständnis der System-Architektur und deren konkreter Realisierung.

Der textual content ist für das Grundstudium ab dem dritten Semester geeignet und setzt neben grundlegenden Kenntnissen von Algorithmen und Datenstrukturen ein solides Verständnis der C-Programmierung voraus.

Show description

Read Online or Download Betriebssysteme: Eine kompakte Einführung mit Linux PDF

Similar systems analysis & design books

Learning UML

Because the sunrise of computing, software program designers and builders have sought for how one can describe the platforms they labored so not easy to create. Flowcharts enabled the concise documentation of program-flow and algorithms. Entity-relationship diagrams enabled database designers to express the constitution underlying the gathering of tables and columns that made up a schema.

Software Engineering Techniques: Design for Quality

This quantity offers an summary of present paintings in software program engineering innovations which may improve the standard of software program. The chapters of this quantity, geared up through key subject region, create an time table for the IFIP operating convention on software program Engineering options, SET 2006. The seven sections of the quantity handle the subsequent parts: software program architectures, modeling, undertaking administration, software program caliber, research and verification tools, info administration, and software program upkeep.

Designing from Both Sides of the Screen: How Designers and Engineers Can Collaborate to Build Cooperative Technology

Written from the views of either a consumer interface clothier and a software program engineer, this ebook demonstrates instead of simply describes tips on how to construct know-how that cooperates with humans. It starts with a collection of interplay layout ideas that observe to a extensive diversity of expertise, illustrating with examples from the net, machine software program, cellphones, PDAs, cameras, voice menus, interactive television, and extra.

Foundations of Dependable Computing: Models and Frameworks for Dependable Systems

Foundations of responsible Computing: versions and Frameworks for in charge platforms provides complete frameworks for reasoning approximately process dependability, thereby setting up a context for figuring out the jobs performed via particular techniques provided during this book's spouse volumes.

Additional resources for Betriebssysteme: Eine kompakte Einführung mit Linux

Example text

Leiehtgewiehti ge Prozesse errnoglichen es, wesentlieh mehr Ressoureen zu te ilen, als es mit dem urspriinglichen forkO moglich ist . B. der gesamte Adressraum von leiehtgewiehtigen Prozessen gemeinsam genutzt werd en. Dies wird benoti gt , wenn Threads eingesetzt werden sollen (vgl. S. 35). 1 Der neue forkO-System Call Die Impl ementierung von forkO wurde geandert , die Wirkung bleibt jedoeh erhalte n. Zunachst einmal wird ein neuer P CB angelegt , danaeh werden die Paget abies (vgl. Kap . 5) fur den Kindprozess erzeugt .

1 Grundlagen Grundlegend fur das Verst andnis von Bet riebssystemen ist der Begriff "P rozess" , der spiiteste ns dann benoti gt wird , wenn ein Syst em Multi taskingBetri eb unterstiit zen soll. Eine vereinfachende Darstellung lautet : "Ein Prozess ist ein Programm in Bearb eit ung" . Diese Aussage beschreibt jedoch nicht , welche Informat ionen ein Prozess ent ha lte n muss. Ein P rozess besteht aus mehreren Speichersegmenten: dem P rogrammcode, dem bzw. den Datensegmenten , Stack und Heap-Bereichen.

Syscall-Wrapper mit 3 Argumenten Anmerkung: der Backslash (\) dient dazu, die Zeile fortzusetzen, da die MakroAnweisung #define in einer Zeile geschrieben werden muss. 4 Zusammenfassung Der Weg vom Funkti onsaufruf bis zum Aufru f der gewiinschten Kernel Funktion im Kernel einschlie£lich Um schaltung in den Kernel Mod e wurde am Beispi el von fopenO betracht et . Dab ei wurde mit strace ein Werkzeug zum dyn amischen Verfolgen der Kernel-Aufrufe kennengelernt . Mit Hilfe von Makros ste ht ein Mechani smus ftir den Aufru f neuer Syst em Calls bereit , fur die es noch keine Bibliotheksau frufe gibt.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 13 votes