By Andrea Oeffner (auth.)

CDI ist die Deutsche deepest Akademie für Wirtschaft mit Sitz in München

Show description

Read Online or Download CADdy Architektur: Lehr- und Arbeitsbuch PDF

Similar german_12 books

Fibrinklebung in der Endoskopie

Die Endoskopie vermochte bisher Gewebsformationen zu dehnen, zu durchtrennen, abzutragen und zu zerstören. Gewebedefekte auszufüllen, miteinander zu vereinigen und zu heilen, struggle bislang endoskopisch nicht möglich. Die Einführung von Fibrinklebern eröffnete neue Anwendungsbereiche. Der Kleber kann, in seine Komponenten getrennt, über doppellumige Sonden über beliebig weite Strecken an den vorgesehenen Einsatzort unter Sicht des Endoskopes transportiert werden.

Urologie für die Praxis

Die Neuauflage dieses bewährten Praxisbuches wurde völlig überarbeitet und auf den aktuellen Wissensstand gebracht. Die Autoren legten wiederum größten Wert auf eine übersichtliche Darstellung der Materie in Schemata und Tabellen, die den Wissensstand einprägsam verdeutlichen. Eine aktuelle, nach Indikationen geordnete Auflistung der wichtigsten Pharmaka ergänzt den Textteil.

Extra info for CADdy Architektur: Lehr- und Arbeitsbuch

Sample text

Man kann beliebig zwischen 2D- und 3DProgramm hin- und herspringen und in beiden Programmen Anderungen an diesem Modell vomehmen. 1m Menu [3D-FLACHEN] (dem "Hauptmenu" des 3D-Flachenmoduls) finden Sie unter anderem das Menu [ARCHl-3D]. Das ist allerdings nur dann aktiv, wenn Sie uber die 2D-3D-Kopplung ins 3D-Programm gewechselt haben. Das Menu [ARCHI3D] verzweigt in das Menu [ARCHITEKTUR], das alle notwendigen Befehle fur die 2D-3D-Kopplung enthalt. Der Befehl [PARAMETER] fuhrt in die Maske [GRUNDRII$ LESEN] (siehe Bild 1-30), in der die Voreinstellungen fur die 3D-Darstellung des Grundrisses zusammengefal$t sind.

Die Verwaltung und Steuerung erfolgt tiber ein Hilfsprogramm (im [HAUPTMENU] / [ANWENDUNGEN] / [ZUSATZPROGRAMME]), das nur zu verftigung steht, wenn eine Netzinstallation durchgeftihrt wurde. 2 Parameterdateien Ftir die Konstruktion von Wanden und bffnungen bietet das Architekturmodul eine Reihe von vordefinierten Konstruktionen an, deren Parameter in Konstruktionslisten zusammengefaBt und in Parameterdateien gespeichert sind. Diese Dateien werden standardmaBig im Architekturverzeichnis \Al \ gesucht Centsprechend der in den Architekturparametern getroffenen Voreinstellungen, siehe Bild 1-19) und von dort aus beim Aufruf der entsprechenden Funktion automatisch geladen.

HOTKEYS]. 46 1 Grundlagen der Arbeit mit CADdy E (Endpunkt) fangt den nachsten Endpunkt. M (Mitte) fangt die Mitte einer Strecke. S (Schnittpunkt) fangt den nachsten Schnittpunkt. Es gentigt, den Cursor in der Nahe des gewtinschten Schnittpunktes zu plazieren. H (horizontal) laBt nur horizontale Cursor-Bewegungen zu. V (vertikal) laBt nur vertikale Cursor-Bewegungen zu. F (Fangpunkt) fangt den nachstgelegenen Punkt auf dem nachsten Geometrieelement (Strecke oder Kreisbogen). R (Referenzpunkt) fangt den Referenzpunkt des nachstgelegenen Symbols oder Textes sowie die Mittelpunkte von Kreisen oder Ellipsen.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 11 votes